Beauty Review: Shiseido Full Lash Volume Mascara

8/23/2015



Regelmäßig werde ich von euch nach meiner Beauty Routine und meinen liebsten Schminkutensilien gefragt. Von einer richtigen Routine kann man bei mir allerdings kaum sprechen, weil ich meine Produkte sehr oft wechsele und nur dann nachkaufe, wenn sie mich wirklich komplett überzeugt haben. 

Auch auf der Suche nach der perfekten Mascara bin ich bisher leider noch nicht fündig geworden. Dabei ist die Wimperntusche mit weitem Abstand der wichtigste Bestandteil meines Schminktäschchens. Ich könnte wohl auf jedes Beauty Gadget verzichten - außer eben auf meine Wimperntusche!

Wie schon gesagt, habe ich bisher nur leider noch nicht DIE perfekte Mascara gefunden. Wie es mir scheint, muss man - vor allem bei günstigeren Alternativen - immer irgendwelche Abstriche machen. 
Entweder man sieht nach dem Auftragen der Tusche genauso aus wie vorher oder aber man hat hinterher die berühmt berüchtigten Fliegenbeinchen am Wimpernkranz hängen und so weiter.
Mir persönlich ist ein etwas stärkerer Effekt auf jeden Fall lieber, da ich meine Augen ansonsten so gut wie gar nicht schminke und vor allem auch keinen Eyeliner oder ähnliches trage. Am wichtigsten ist mir, dass die Wimpern möglichst lang, aber auch etwas dicker erscheinen. 

Lange Rede, kurzer Sinn: Da ich auf meiner Suche nach der perfekten Wimperntusche sehr gerne Neues teste, habe ich mich wahnsinnig gefreut, die neue Wimperntusche der Marke Shiseido testen zu dürfen und möchte euch heute von meinen Erfahrungen damit berichten. 

Die Full Lash Volume Mascara ist erst seit Juli auf dem Markt und wirbt mit einer patentierten Bürsten-Technik, der Full Expression Brush. Das klingt auf dem Papier natürlich erst einmal ganz nett, hat mir persönlich aber tatsächlich auch die Anwendung erleichtert. Die Bürste der Mascara ist geschwungen und passt sich den Wimpern so perfekt an. In der Handhabung für mich also schon einmal ideal, vor allem auch weil die Bürste nicht - wie viele andere meiner Ex-Mascaras - nachgibt, wenn man die Mascara aufträgt.

Was mir von Anfang an positiv aufgefallen ist, sind die winzig kleinen Fasern, die in der Mascara enthalten sind, um die Wimpern noch länger erscheinen zu lassen. Ich muss zugeben, dass ich ein großer Fan dieser Innovation bin und teilweise neben meiner normalen Tusche auch extra Fasern verwende, um mehr Volumen und Länge in meine Wimpern zu zaubern. Allerdings ist das oft ziemlich umständlich und definitiv ein weiterer Pluspunkt an der Full Lash Volume Mascara - man hat eine All-in-one-Lösung!

Die Mascara wirbt außerdem damit, dass es auch beim Auftragen mehrerer Schichten nicht zur Klümpchenbildung bzw. den berühmten Fliegenbeinen kommt und auch das kann ich bestätigen. Mit der Bürste erwischt man die einzelnen Wimpern super gut und kann einen schönen und vor allem natürlichen Look erzielen. Natürlich kann man sprichwörtlich auch etwas dicker auftragen - so wie auch ich das gerne mache!

Last but not least unterscheidet sich auch die Konsistenz der Wimperntusche von der vieler anderer. Die Mascara enthält ein spezielles Wachs, das die eben angesprochene klümpchenfreie Anwendung ermöglicht. Die Wimperntusche soll dadurch den ganzen Tag wie frisch aufgetragen aussehen. Auch das kann ich übrigens bestätigen! Während viele anderer meiner Wimperntusche nach einigen Stunden oft irgendwie "abgetragen" aussahen, hatte ich bei der Full Volume Lash Mascara bei jedem Blick in den Spiegel das Gefühl, sie gerade erst aufgetragen zu haben. 

Natürlich muss es bei all den positiven Aspekten auch einen negativen geben. Das wäre in diesem Fall wohl der Preis. Mit knapp 30 Euro schlägt die Full Volume Lash Mascara definitiv mehr zu Buche als viele der günstigen Drogerie-Alternativen. 
Ich persönlich bin allerdings gewillt, zumindest jedes zweite Mal etwas mehr Geld für eine Wimperntusche auszugeben, da ich finde, dass sich der höhere Preis definitiv in der Tusche und auch der Bürste widerspiegelt. Wie steht ihr dazu? 

Oben seht ihr übrigens einen Vorher-Nachher-Vergleich: Links ein Foto ohne Mascara, rechts nach zwei Schichten Full Lash Volume Mascara. 





- in freundlicher Zusammenarbeit mit Shiseido -

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Schöner Post :)
    Lässt sich die Mascara auch gut entfernen ?
    Wenn ja, würde ich sie mir nämlich echt mal anschauen.
    Liebe Grüße , Jasmin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Jasmin,
      die Mascara lässt sich auf jeden Fall auch gut entfernen. Oder zumindest nicht schwerer als andere Mascaras! ;)
      xx

      Delete
  2. Du hast tolle Wimpern, ob mit oder ohne Wimperntusche :)
    Liebe Grüße,
    Tiggy

    ReplyDelete
  3. Die Macara hört sich wirklich super an. Aber der Preis ist natürlich wahnsinnig. Ich benutze schon einige High-End Produkte bin bis jetzt aber noch nie mit einer Probe der Mascaras zufrieden gewesen. Es hat mich einfach nicht dazu bewogen mehr Geld auszugeben. Aber ich bin immer offen für neue Produkte und den Trick mit den Fasern oder eben vorher die Wimpern zu Puder wollt ich auch unbedingt testen. Wenn dieser Schritt dann wegfällt wäre es ja geradezu perfekt :) Merci für diese tolle Inspiration ich werde mir demnächst mal diese Mascara ansehen Shiseido, Serge Lutens und ich führen nämlich schon lange eine wunderbare Beziehung und ein neues Produkt in der Familie ist absolut Willkommen.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie Petit

    ReplyDelete
  4. Oh das Ergebnis sieht toll aus! Hätte ich gar nicht gedacht, dass sie die Wimpern doch so verlängert. Ich glaube, die werde ich mir mal ansehen müssen;-)

    ReplyDelete
  5. Wow die sind ja echt lang und sehen trotzdem natürlich aus!

    Es gibt momentan ein richtig tolles Gewinnspiel auf meinem Blog!
    www.willascherrybomb.de

    ReplyDelete
  6. Ein toller Post! Ich finde das Ergebnis perfekt! Schöne lange und nicht verklebte Wimpern! ♥

    Love BB Foxy
    www.bbfoxy.wordpress.com

    ReplyDelete
  7. Toller Post. Dein Make-up ist perfekt, dezent und trotzdem gepflegt.

    http://www.typberatung-stilleben.de/

    ReplyDelete
  8. Du hast eh schon soo wunderschöne Wimpern!
    Die Mascara sieht klasse aus :-)
    Liebe Grüße,
    Inga
    www.digital-darling.com

    ReplyDelete
  9. Du hast so ein schönes und fotogenes Gesicht! Toller Artikel :)
    Liebe Grüße, Julia!
    https://closetfullofdreams.wordpress.com/

    ReplyDelete

Bitte habt Verständnis dafür, dass anstößige oder unsachliche Kommentare, Spam oder Beleidigungen von mir nicht zur Veröffentlichung freigegeben werden. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr. Vielen Dank dafür!

Please understand that I won't allow any offensive or unobjective comments, spam or defamations. Any other comments are very welcome. Thank you!