9/17/2014

We'll Always Have Paris


Leider leider ist mein Urlaub schon wieder vorbei. Zwar war er wunderschön, aber - wie immer - viel zu kurz! Ihr kennt das bestimmt...
Da ich ein etwas schlechtes Gewissen habe, weil es hier die letzte Woche urlaubsbedingt so furchtbar ruhig war, habe ich direkt einen längst überfälligen Reise- und Event-Bericht über meinen Kurztripp nach Paris für euch vorbereitet. 

Vielleicht habt ihr auf meinem Instagram- und/oder Facebook Account mitverfolgt, wie ich vor knapp zwei Wochen für drei Tage in die Stadt der Liebe, nach Paris, reisen durfte - in einer ganz besonderen Mission! Der Anlass meiner Reise war der 30. Geburtstag des Schweizer Labels Tally Weijl.

Wahrscheinlich habt ihr ähnlich wie ich auch einige negative Assoziationen, wenn ihr an die Klamotten und Shops von Tally Weijl denkt. Allerdings muss ich zugeben, dass sich das Label nach einem kleinen Imagewechsel in der letzten Zeit wirklich gemacht hat! Ungeachtet der Tatsache, dass ich sowieso immer und überall Teile entdecke, die mir gefallen (insbesondere eben auch bei Tally Weijl), haben es mir einige Teile der Herbst-/Winter und auch Weihnachts-Kollektion wirklich angetan!
Diese durften wir am ersten Tag unserer Reise direkt nach der Ankunft nämlich in Augenschein nehmen. Zuvor wurden wir durch das beeindruckende Pariser Headquarter des Unternehmens geführt und durften alle (!) Mitarbeiter kennenlernen und ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Alle Mitarbeiter deshalb, weil auch Tally Weijl höchstpersönlich (wer hätte gedacht, dass Tally Weijl ein Familienunternehmen ist, dass von seiner Namensgeberin geführt wird?!) vor Ort war, um uns zu begrüßen. Eine sehr beeindruckende und sympathische Frau!

Hier ein paar Eindrücke von unserem ersten Tag mit Tally Weijl:











Unser zweiter Tag startete sehr zeitig, denn ein großes Geburtstags-Shooting mit den Teilen der Herbst-/Winter-Kollektionen von Tally Weijl stand auf dem Programm. 
Nach einem professionellem Makeover durften wir uns alle unseren Lieblingslook aussuchen, um damit inmitten von geschätzt 1000 Luftballons vor der Kamera zu posieren. 

Ich habe mich übrigens für einen eleganten schwarzen Overall mit Spitzeneinsatz entschieden (siehe hier), den ich euch hoffentlich noch in einem extra Post zeigen kann. Passend dazu wurden mir glamouröse Hollywood Waves und rote Lippen verpasst.

Özi und ich hatten zeitlich Glück mit dem Fotoshooting und so konnten wir, während die anderen noch beschäftigt waren, einen Streifzug durch Paris machen - inklusive eines kleinen Besuchs bei CHANEL Cambon.










Das absolute Highlight unseres Paris-Trips folgte allerdings am zweiten Abend. Die eigentliche Geburtstagsfeier stand an und startete für uns Blogger auf einem nur für uns reservierten Boot. Bei einem 3-Gänge-Menü fuhren wir die Seine auf und ab - immer mit dem perfekten Blick auf den beleuchtenden Eiffelturm. Ein wirklich wunderschönes Erlebnis, an das ich noch lange zurückdenken werde! (Übrigens auch die perfekte Kulisse für einen Heiratsantrag, was ich nur nebenbei erwähnt haben möchte!)
Unten seht ihr ein Foto von der wunderschön eingedeckten Geburtstagstafel und unserem Abend an Bord. 

Die Geburtstagssause fand anschließend in einem kleinen, aber feinen Pariser Nachtclub statt und auch Tally war hierzu erschienen, um die Geburtstagstorte anzuschneiden und mit den anderen geladenen Gästen zu tanzen und zu feiern.

Alles in allem ein wirklich wunderbares und aufregendes Event - vielleicht sogar mein schönstes bisher!
Vielen Dank an das Team von Tally Weijl für diese unvergesslichen Tage in der Stadt der Liebe. We'll always have Paris! <3








9/09/2014

Nude For Fall





Vest - Hallhuber
Sweater - H&M (similar here)
Pants - Zara (similar here)
Blouse - Mango
Pumps - Buffalo (similar here)
Bag - Michael Kors

Rings - Thomas Sabo (here and here)

Heute melde ich mich endlich mit einem neuen Outfit zurück. Allerdings ist das Wiedersehen nur von kurzer Dauer, da es für mich heute Abend in den Urlaub geht und in meinem Koffer kein Platz für meinen Laptop oder ähnliche Arbeitsutensilien eingeplant ist. Vielleicht schaffe ich es heute in der ein oder anderen Kofferpack-Pause noch einen Post mit einigen Eindrücken aus Paris, wo ich von Donnerstag bis Samstag war, vorzubereiten, um die Zeit bis zu meinem nächsten Post ein wenig zu überbrücken. 

Ansonsten melde ich mich (hoffentlich) frisch und munter nach meinem Urlaub wieder! Auf Instagram, Facebook und Twitter werde ich euch natürlich mit vielen vielen Urlaubs-Schnappschüssen auf dem Laufenden halten! 

9/04/2014

Insta Looks

Jeans / Peplum Shirt - Zara, Bag - Saint Laurent, Shoes - Jumex

Pants - Mango, White Shirt - Mango, Black Shirt - Zalando Collection (old but similar here), Pumps - Even & Odd, Bag - Balenciaga, Necklace - Asos (out of stock but similar here), Watch - Fossil

Jeans / Blouse (similar here) - Zara, Cardigan (similar here) / Booties - H&M, Bag - Proenza Schouler (out of stock but similar here), Watch - Fossil

Cardigan - Mango, Pants - Hallhuber (old but similar here), Blouse - Zara (old but similar here), Bag - Chanel, Shoes - Zara, Necklace - Asos (out of stock but similar here), Watch - Fossil

Sweater - Mango, Pants - Zara, Blouse - Mango, Booties - H&M, Bag - Balenciaga, Watch - Fossil